Der Molekularverstärker und seine Anwendung / by Horst Rothe, Roland Lindner (auth.) PDF

By Horst Rothe, Roland Lindner (auth.)

ISBN-10: 332298172X

ISBN-13: 9783322981721

ISBN-10: 3322988430

ISBN-13: 9783322988430

Der Molekularverstärker und seine Anwendung.- Diskussionsbeiträge.- von Prof. Dr. phil. Friedrich Becker, Prof. Dr.-Ing. Horst Rothe, Prof. Dr. phil. Fritz Micheel..- Atomkernforschung und Chemie, aktuelle Probleme.- Diskussionsbeiträge.- von Prof. Dr.-Ing. Martin Kersten, Docent Dr. rer. nat. Roland Lindner, Prof. Dr. phil. Wolfgang Riezler, Staatssekretär Prof. Dr. h. c. Dr. E. h. Leo Brandt, Dr. Sc. U. P. Lucian Dolle, Prof. Dr. rer. nat. Wilhelm Groth, Prof. Dr. phil. Fritz Micheel..

Show description

Read or Download Der Molekularverstärker und seine Anwendung / Atomkernforschung und Chemie, aktuelle Probleme PDF

Similar german_14 books

Download PDF by Prof. Dr. Beatrice Dernbach, Christian Kleinert, Herbert: Handbuch Wissenschaftskommunikation

Der Band bietet einen Überblick über die Wissenschaftskommunikation unter vielen Perspektiven: Ausgehend von den politischen, ökonomischen und sozialen Rahmenbedingungen, unter denen Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation stattfinden, werden die institutionellen Akteure auf nationaler und internationaler Ebene sowie Best-practice-Beispiele vorgestellt.

Silke Müller Hermann's Berufswahl und Bewährung: Fallrekonstruktionen zu den PDF

Silke Müller-Hermann geht der Frage nach, über welche Motivlagen Personen verfügen, die sich für einen Beruf der Sozialen Arbeit entscheiden. Hintergrund des Erkenntnisinteresses ist die professionstheoretisch begründete Einschätzung, dass es sich bei der Sozialen Arbeit um eine höchst anspruchsvolle Tätigkeit handelt, die zugleich weder mit einem herausragenden Berufsprestige, noch mit einer hohen monetären Entlohnung verbunden ist.

Additional info for Der Molekularverstärker und seine Anwendung / Atomkernforschung und Chemie, aktuelle Probleme

Sample text

B. die Trennung der bei der Uranspaltung entstehenden seltenen Erden sowie der höheren Transurane. Eine wesentliche Verbesserung stellte hierbei die Verwendung organischer Komplexe mittels sogenannter Chelatbildner dar, da bei der Komplexbildungsreaktion der Elementartrenneffekt für sehr ähnliche Substanzen im allgemeinen noch höher liegt als bei dem eigentlichen Ionenaustausch. Die genaue Kenntnis der entsprechenden Komplexbildungsreaktionen sowie in einigen Fällen (z. B. bei den Transuranen) der vorher notwendigen Oxydations- und Reduktionsreaktionen ist notwendig, sowohl bei Phasentrennung durch Ionenaustausch wie durch Lösungsmittelextraktion.

E. h. Leo Brandt Die Verschiedenheit im Bau von Atomkraftwerken bei den Engländern und Amerikanern hat meiner Ansicht nach zwei Gründe: In England liegt die Kohle 1000 m tief und ist nur 1/2 m dick. In Amerika dagegen findet sich 100 m unter der Erdoberfläche allerbeste Kohle in einer Stärke von 40 m. Außerdem besitzt dieses Land große Vorräte an Erdgas und Erdöl. Der Bedarf an der Erschließung anderer Energiequellen ist also hier bei weitem geringer als in England, wo der Energiebedarf in kurzer Zeit nicht mehr aus den traditionellen Energiequellen gedeckt werden könnte.

Friedrich Becker Die Molekular-Verstärker sind von besonderem Interesse für die Radioastronomie, die es mit sehr schwachen kosmischen Rauschquellen zu tun hat. Das Radio-Teleskop auf dem Stockert würde daher eine geeignete Versuchsapparatur sein, wenn die Entwicklung den entsprechenden Stand erreicht hat. Wahrscheinlich werden die technischen Schwierigkeiten, die heute noch mit der Verwendung von Molekular-Verstärkern verbunden sind, sich noch weitgehend beheben lassen. -Ing. Horst Rothe In Amerika wurde in ein Radargerät der Frequenz 273 MHz ein MolekularVerstärker eingebaut und damit die Venus angestrahlt.

Download PDF sample

Der Molekularverstärker und seine Anwendung / Atomkernforschung und Chemie, aktuelle Probleme by Horst Rothe, Roland Lindner (auth.)


by Thomas
4.3

Rated 4.33 of 5 – based on 11 votes