Download e-book for iPad: Der CSI-Effekt in Deutschland: Die Macht des Crime-TV by Carina Jasmin Englert

By Carina Jasmin Englert

ISBN-10: 3658024143

ISBN-13: 9783658024147

ISBN-10: 3658024151

ISBN-13: 9783658024154

​Der CSI-Effekt ist ein in Deutschland bislang nur marginal untersuchtes Phänomen. Dabei zeigen sich bereits in der Praxis der Polizei und Gerichtsmedizin erste Auswirkungen des bei den ZuschauerInnen von Krimisendungen entstandenen, gefährlichen Halbwissens‘ über die Arbeit der GerichtsmedizinerInnen – auch in Deutschland! Ausgehend von der Hypothese der bereits bestehenden Forschungen über den CSI-Effekt in den united states, dass insbesondere die Geschworenen vor US-amerikanischen Gerichtssälen sich auf das Wissen aus Crime-Sendungen berufen und zum Beispiel die rechtsmedizinische Methode der DNA-Analyse unter Rückgriff auf die konsumierten Fernsehsendungen als Allheilmittel stilisieren, untersucht der vorliegende Band die Darstellung der rechtsmedizinischen und kriminalistischen Untersuchungsmethoden in US-amerikanischen und deutschen Krimi- und Fahndungssendungen sowie in weiteren Reality-TV und Scripted fact Formaten, die sich mit den modernen Methoden der Verbrechensaufklärung beschäftigen. Im Mittelpunkt dieser Forschung steht die Frage, welche Botschaft uns das Fernsehen über die Methoden der Gerichtsmedizin und Kriminaltechnik mitteilt und welches capability das Fernsehen als Akteur im Feld der Verbrechensaufklärung besitzt, das Verständnis von den Möglichkeiten der Verbrechensaufklärung bei den ZuschauerInnen zu prägen. Das Ergebnis dieser exemplarisch an vier hermeneutisch-wissenssoziologisch ausgewerteten Beispielsendungen dargelegten Forschungsarbeit überrascht: Nicht in jeder Sendung über Verbrechensaufklärung – insbesondere nicht in den deutschen Formaten – werden die modernen naturwissenschaftlichen Methoden der Kriminaltechnik und Gerichtsmedizin als Allheilmittel dargestellt​.

Show description

Read or Download Der CSI-Effekt in Deutschland: Die Macht des Crime-TV PDF

Best german_14 books

Handbuch Wissenschaftskommunikation by Prof. Dr. Beatrice Dernbach, Christian Kleinert, Herbert PDF

Der Band bietet einen Überblick über die Wissenschaftskommunikation unter vielen Perspektiven: Ausgehend von den politischen, ökonomischen und sozialen Rahmenbedingungen, unter denen Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation stattfinden, werden die institutionellen Akteure auf nationaler und internationaler Ebene sowie Best-practice-Beispiele vorgestellt.

Silke Müller Hermann's Berufswahl und Bewährung: Fallrekonstruktionen zu den PDF

Silke Müller-Hermann geht der Frage nach, über welche Motivlagen Personen verfügen, die sich für einen Beruf der Sozialen Arbeit entscheiden. Hintergrund des Erkenntnisinteresses ist die professionstheoretisch begründete Einschätzung, dass es sich bei der Sozialen Arbeit um eine höchst anspruchsvolle Tätigkeit handelt, die zugleich weder mit einem herausragenden Berufsprestige, noch mit einer hohen monetären Entlohnung verbunden ist.

Additional resources for Der CSI-Effekt in Deutschland: Die Macht des Crime-TV

Sample text

B. auch die ‚Karriere‘ des Horst Schimanski als Vertreter der 68er Revolte im Tatort. Er ist nicht mehr der Held, die Vaterfigur, der die Moral einer 34 Krimi, Fahndung oder Crime den 90er Jahren in der Zeit nach dem Mauerfall, seiner Linie treu, behandelte das Verbrechen in seiner sozialen Dimension und griff weiterhin regionale Besonderheiten auf (vgl. Wenzel und Desinger 2002, S. 15). a. Kinder und Jugendliche und deren Verhältnis zur Kriminalität im Fokus standen (vgl. Pundt 2004, S. ). B. Teilzeitbeamte und Frühpensionäre in den Krimisendungen auf, die zunehmend ironisch und satirisch gegen das Verbrechen ermittelten (vgl.

Kließ 1982, S. 123). Zu bedenken gibt Brück bei diesen Infratests, die besagen, dass allein 1965 im Ersten Programm 150 Krimis ausgestrahlt werden, dass hier auch der ‚Western‘ als Genre einbezogen wird (vgl. Brück 1996b, S. 10). Während in den 60er Jahren des 20. a. 23 Die ARD strahlte ab Anfang der 70er Jahre die Krimisendung (mit sozialkritischem Anspruch) Tatort aus, die häufig als ‚Prototyp‘ des deutschen Fernsehkrimis verstanden wird (vgl. hierzu Wenzel und Desinger 2002, S. ; Brück 1996b, S.

27 Eine ausführliche Übersicht über die einzelnen thematischen Schwerpunkte von Fernsehserien in Deutschland findet sich bei Feil 2006. 40 Krimi, Fahndung oder Crime Eine in einzelne Episoden gegliederte Geschichte entsteht immer dann, wenn eine Erzählung die ihr zur Verfügung stehende Zeit einer kommunikativen Situation überschreitet. Zudem müssen wiederkehrende Gelegenheiten existieren, in denen die Erzählung weitergeführt werden kann. B. a. die ‚Primetime‘28 (vgl. hierzu auch Brück 2002, S. 88).

Download PDF sample

Der CSI-Effekt in Deutschland: Die Macht des Crime-TV by Carina Jasmin Englert


by Edward
4.5

Rated 4.49 of 5 – based on 32 votes