Read e-book online Der Bau des Dieselmotors PDF

By Kamillo Körner

ISBN-10: 3642899749

ISBN-13: 9783642899744

ISBN-10: 364291831X

ISBN-13: 9783642918315

Der Autor Kamillo Körner warfare Professor an der ok. ok. deutschen technischen Hochschule in Prag. Im vorliegenden Band beschreibt er detailliert den Bau von Dieselmotoren bei Zwei- und Viertaktmaschinen. Der Dieselmotor wurde 1893 von Rudolf Diesel erfunden. Charakteristisches Merkmal ist die Selbstzündung des eingespritzten Kraftstoffes mittels der durch Komprimieren erhitzten Verbrennungsluft. Illustriert mit 500 Abbildungen. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1906 (Qualitätseinbußen des Reprints bitten wir zu entschuldigen).

Show description

Read Online or Download Der Bau des Dieselmotors PDF

Best german_4 books

New PDF release: Die Gebläse: Bau und Berechnung der Maschinen zur Bewegung,

Unter Geblasen versteht guy alle jene Arbeitsmaschinen, welche entweder nur eine Ortsveranderung oder eine Orts- und Druckveranderung atmosphiirischer Luft bezwecken. Eine Ortsveranderung der Luft, d. h. die Verdrangung einer bestimmten Luftmenge aus einem bestimmten Raum, ihre Fortleitung nach einem anderen Raum oder in die aussere Atmosphiire und ihre Ersetzung durch eine neue Luftmenge kann aus verschiedenen Grunden erforderlich sein.

Download PDF by Dieter Lange: Analyse elektrischer und elektronischer Netzwerke mit

Dieses Buch wendet sich an Studierende der Elektrotechnik sowie an Praktiker, die sich einen raschen und grUndlichen Oberblick Uber die modernen Methoden der Netzwerkanalyse ver schaffen wollen. Der theoretische Teil ist straff nach Metho den gegliedert. Er kann als Formelsammlung zum schnellen Auf finden wichtiger Formeln benutzt werden.

Extra info for Der Bau des Dieselmotors

Sample text

17, 32, 53) laBt dies zwar vermeiden, ist aber fiir die Beanspruchung der Verbindungschrauben nicht sehr giinstig, da dann innen nur zwei Schrauben untergebracht werden k6nnen. Auch leidet bei den A-Standern die Zuganglichkeit des Getriebes, wahrend jene der Hauptlager giinstig ist. Endlich waren die Stander frei Der Kiihlmantel und das Gestell. 57 58 Viertaktmaschinen. f 59 Der Kiihlmantel und das Gestell. stehend, untereinander nicht verbunden, so daB sich zwar die einzelnen Gestelle frei dehnen konnten, daftir aber die durch die wechselnden Lagerkriifte auftretenden Biegungsmomente in der Langsrichtung bei mehreren Zylindern ganz von der Grundplatte und dem Fundament aufgenommen werden muBten (vgl.

Der Ausbau des Tauchkolbens geht aus Abb. 36 hervor. In diesem Falie laufen die Kolbenringe iiber die Fuge der Zylinderbohrung weg. Besondere Aufmerksamkeit erfordert die Starke des auBeren Bundes, sie hangt vom Hebelarm fiir das beanspruchende Moment ab und dieser von der Breite der Abdichtungsflache gegen den Kiihlmantel. Der auf die Deckelschrauben wirkende Innendruck geniigt fiir 'diese Berechnung nicht, weil die Vorspannung derselben viel groBer sein muB, um Die Zylinderbiichse. 33 wahrend des Arbeitsvorganges die Dichtheit zu bewirken.

24). Wenn Tauchkolben ohne gesonderte Kreuzkopffiihrung angewendet werden, bekommt der Zylinder infolge der Schragstellungen und Beschleunigungen der Pleuelstange seitliche Driicke, wie der in Abb. 171 und 172 dargestellte VerIauf dieser Krafte langs des Kolbenhubs zeigt. Um die hierdurch entstehenden, immerhin betrachtlichen Beanspruchungen der Zyl~nderbiichse ohne bedeutende Formanderungen aufzunehmen, ist die Biichse haufig noch in der Nahe der Mittellage des Kolbenzapfens von einem im Kiihlmantel mit Langsrippen befestigten Ring gestiitzt worden (Abb.

Download PDF sample

Der Bau des Dieselmotors by Kamillo Körner


by Kenneth
4.2

Rated 4.61 of 5 – based on 15 votes