Download e-book for iPad: Bildverarbeitung für die Medizin 2002: Algorithmen — Systeme by Hubertus Axer, Jan Jantzen, David Gräßel, Matthias Leunert,

By Hubertus Axer, Jan Jantzen, David Gräßel, Matthias Leunert, Malte Mürköster (auth.), Dr. Monika Meiler, Prof. Dr. Dietmar Saupe, Priv.-Doz. Dr. Frithjof Kruggel, Priv.-Doz. Dr. Heinz Handels, Dr. Thomas M. Lehmann (eds.)

ISBN-10: 3540432256

ISBN-13: 9783540432258

ISBN-10: 3642559832

ISBN-13: 9783642559839

In den letzten Jahren hat sich der Workshop "Bildverarbeitung für die Medizin" durch erfolgreiche Veranstaltungen etabliert. In übersichtlicher shape das breite Spektrum universitärer und industrieller Anwendung und Forschung dargestellt. Dieser Band enthält ca. a hundred Beiträge u.a. zu folgenden Themen: Atlanten und anatomische Modelle; Bildanalyse; computergestützte Chirurgie, Therapie und OP-Planung; Bildrekonstruktion; Visualisierung und 3D-Interaktion; Registrierung und Landmarkenfindung; Simulation; Mustererkennung; Segmentierung; Bildfilterung, Kompression und Korrektur.

Show description

Read Online or Download Bildverarbeitung für die Medizin 2002: Algorithmen — Systeme — Anwendungen Proceedings des Workshops vom 10.–12. März 2002 in Leipzig PDF

Best german_4 books

Download PDF by Albert von Ihering: Die Gebläse: Bau und Berechnung der Maschinen zur Bewegung,

Unter Geblasen versteht guy alle jene Arbeitsmaschinen, welche entweder nur eine Ortsveranderung oder eine Orts- und Druckveranderung atmosphiirischer Luft bezwecken. Eine Ortsveranderung der Luft, d. h. die Verdrangung einer bestimmten Luftmenge aus einem bestimmten Raum, ihre Fortleitung nach einem anderen Raum oder in die aussere Atmosphiire und ihre Ersetzung durch eine neue Luftmenge kann aus verschiedenen Grunden erforderlich sein.

Download e-book for kindle: Analyse elektrischer und elektronischer Netzwerke mit by Dieter Lange

Dieses Buch wendet sich an Studierende der Elektrotechnik sowie an Praktiker, die sich einen raschen und grUndlichen Oberblick Uber die modernen Methoden der Netzwerkanalyse ver schaffen wollen. Der theoretische Teil ist straff nach Metho den gegliedert. Er kann als Formelsammlung zum schnellen Auf finden wichtiger Formeln benutzt werden.

Additional info for Bildverarbeitung für die Medizin 2002: Algorithmen — Systeme — Anwendungen Proceedings des Workshops vom 10.–12. März 2002 in Leipzig

Example text

Aufnahmen werden als aktiv bezeichnet, wenn die zu untersuchende Szene mit zusatzlichem (Spezial-)Licht kontrolliert werden muss. 1m Gegensatzsatz dazu benotigen passive Methoden neben den Kameras (im einfachsten Fall eine einzige Kamera mit Positionsmesser) keine weiteren Informationen oder spezielles Zubehor. Fur die vorliegende Untersuchung wurden zwei unterschiedliche Ansatze unter Verwendung von Endoskopen getestet, evaluiert und miteinander verglichen: Zum einen aus der Gruppe der passiven Ansatze ein Stereoverfahren, und zum anderen ein aktives Verfahren auf der Basis von Laserpunktprojektion.

A rough delineation of the area, where the lower threshold should be applied, is sufficient, as the polygon in Figure 2c. Figure 2d shows that with this technique the valve (dashed arrow) is now present and the thickness of the vessels and other structures are preserved (solid arrow); compare with Figures 2a,b. Acknowledgements We thank Richard Nawfel, Dr. Carl 1. Krinopol and especially Ann McGinnis for their help with the CT acquisition of the heart specimens. Literature 1. Van Praagh R: Morphologic Anatomy.

A: total cells, PI stained; B: c-Fos labelled cells; C: PV stained cells. D: C co-located cells from A, B, and C by feature-AND. The arrow indicates a PV and c-Fos double labelled cell. The investigation of co-localisation using Feature-AND leads to the evidence for cells that are double· labelled with c-Fos and PV (Fig. 1, Fig. 2). This is a new finding which has been not described so far by manual analysis. Also shown in Fig. 2 is the influence of the order in which the images were analysed by Feature-AND.

Download PDF sample

Bildverarbeitung für die Medizin 2002: Algorithmen — Systeme — Anwendungen Proceedings des Workshops vom 10.–12. März 2002 in Leipzig by Hubertus Axer, Jan Jantzen, David Gräßel, Matthias Leunert, Malte Mürköster (auth.), Dr. Monika Meiler, Prof. Dr. Dietmar Saupe, Priv.-Doz. Dr. Frithjof Kruggel, Priv.-Doz. Dr. Heinz Handels, Dr. Thomas M. Lehmann (eds.)


by Daniel
4.1

Rated 4.28 of 5 – based on 5 votes