Get Architekturen für Web-Anwendungen: Eine praxisbezogene PDF

By Günther Bauer

ISBN-10: 3834805157

ISBN-13: 9783834805157

ISBN-10: 383489253X

ISBN-13: 9783834892539

Dieses Buch entwickelt einen Ansatz zur Ableitung von Architekturen für Web-Anwendungen. Ausgangspunkt ist die von der Applikation zu erfüllende Aufgabe, aus der top-down die Architektur des zu implementierenden platforms entwickelt wird. Das ist ein Gegenstück zum weit verbreiteten bottom-up-Ansatz, der von der Technologie ausgeht und damit ein Produkt begründet. Die Ableitung neuartiger Architektur-Typen gibt sowohl Entwicklern als auch Entscheidern hilfreiche Orientierungspunkte. Dabei wird einem schrittweisen Ausbau der Anforderungen in adäquaten Stufen die Veränderung der Architektur zugeordnet.

Show description

Read or Download Architekturen für Web-Anwendungen: Eine praxisbezogene Konstruktions-Systematik PDF

Best german_14 books

Get Handbuch Wissenschaftskommunikation PDF

Der Band bietet einen Überblick über die Wissenschaftskommunikation unter vielen Perspektiven: Ausgehend von den politischen, ökonomischen und sozialen Rahmenbedingungen, unter denen Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation stattfinden, werden die institutionellen Akteure auf nationaler und internationaler Ebene sowie Best-practice-Beispiele vorgestellt.

New PDF release: Berufswahl und Bewährung: Fallrekonstruktionen zu den

Silke Müller-Hermann geht der Frage nach, über welche Motivlagen Personen verfügen, die sich für einen Beruf der Sozialen Arbeit entscheiden. Hintergrund des Erkenntnisinteresses ist die professionstheoretisch begründete Einschätzung, dass es sich bei der Sozialen Arbeit um eine höchst anspruchsvolle Tätigkeit handelt, die zugleich weder mit einem herausragenden Berufsprestige, noch mit einer hohen monetären Entlohnung verbunden ist.

Extra resources for Architekturen für Web-Anwendungen: Eine praxisbezogene Konstruktions-Systematik

Example text

R    &  R [  Z  & (  R   (& .  R    &  R 1   & R    & (R  &C 1R   & 1 R &SM^R   &SM^R  &AK^R 1   & R [   0    >$$"   %     )8  +  4/N#>Z    & . R  &  R  &C 1R   & 1 R  &SM^R   &SM^R [ $,: Z  &  R   (&.  R    &   R [ !  Z 1 !    $ 5Q,6 5,  ;<  <6$         5Q,6 5,  ;<  <6$ .      ,   5Q,6 5Q$,:6 5Q/4"@6 5*-3'6 3    %    $ $ % =      )'   >$$- % +  9  $   )8  *-3'   +      =  $   ) 4/N#>-+    7  $        $ !

2    $
, $  ) 
#   # 0      #   = #       $ 'D   F  N ' >DFNA G 0 #  + 0 V   J 3 DFN       2(       $   $ > PA         # 2 I    =3) 88 C:: , #    = 1   #!   
 
2  #!   < /  .  .         2  /      $         H  (    4 .        2   <  H  )  #  #! # 2               F  -    2   !

3           ,   4     # /  #1   # %  #0   # + 5#  5 6     3     $  %     4
  %  4       '     (        .      6       '         . *      '  2 
 %     
   '  
              1   *             .   "      $  %    *   %      
 $ #%      *      2 
 %     7 
   2
    $  &    1  8  4
    .

Download PDF sample

Architekturen für Web-Anwendungen: Eine praxisbezogene Konstruktions-Systematik by Günther Bauer


by John
4.1

Rated 4.51 of 5 – based on 46 votes